Gästebuch

 


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(738)
(238) Peter
Mo, 25 Juni 2012 09:22:15

Lieber Oswald, gerade schauen wir mal wieder auf Deine Position und lesen Deinen letzten Tagebucheintrag. Du kommst ja wirklich gut voran und in Deinem Tagebuch beschreibst Du vergleichbare Situationen, die wir auch auf unserer Reise erlebt haben. Vor allem das Überholen, Aussteigen und Fotografieren, das Interesse der örtlichen Presse und private Einladungen bei den Finnen. Wir hoffen, dass es Dir weiter so gut geht und Dein Gespann keine "Zicken" macht.
Letzte Woche hatten wir hier in Småland, in unserem Grundstück, den ersten Bayerischen Biergarten mit 80 l Freibier, der Bayer. Bierkönigin, der Miss Chiemgau und dem Brauereibesitzer aus Bayern, veranstaltet. Die Schweden hatten großen Spaß daran und es war schade, dass Du nicht dabei sein konntest. Wir haben aber von Dir erzählt und Dein Besuch im August wird von allen erwartet. Hast Du denn bereits ein Zeitfenster, wann Du hier bei uns nähe Eksjö sein könntest? Es wäre schön, von Dir zu hören.
Mit besten Wünschen für die weitere Reise
Angie + Peter


(237) Norbert Brückner
Mo, 25 Juni 2012 06:02:29

Hallo Oswald,
es ist nun 6:50 Uhr. Bald werde ich wieder zur Arbeit gehen; denn du hast ja dein spezielles aktuelles Leben. Deine Berichte, wie der vom Steg mit Zigarillo und Abendsonne, lassen mich nun mit entspannten Gedanken in den Tag gehen. Ich glaube, dass ich neidisch werden könnte. Vllt. kommt mir ja heute durch diesen Bericht eine entspannte Idee. Weiterhin viel Glück und geniesse die Zeit. LG dein Norbert aus Muggensturm.

(236) Schneider
So, 24 Juni 2012 20:26:04

Hallo Ossi
Ich finde deine Berichte echt super,da kann man jedesmal Lust auf Reisen
bekommen. War vor ca.3Wochen mit meinen Bulldogfreunden auf unserer
4Tägigen Ausfahrt. Ist natürlich nicht mit deiner Reise zu vergleichen,
aber das hat mir auch gut getan. Mal weg von zu Hause was anderes erleben,
zusammenzusitzen und einfach das Leben geniesen. Das Leben kann viel zu kurz sein um ständig auf den richtigen Moment zu warten um seine Träume
zu erfüllen.
Lebe deine Träume,und träume nicht dein Leben.

Gruß aus Hörden.


(235) Ulrike Castrup
So, 24 Juni 2012 18:11:27

Hallo Oswald,
mein Mann Ernst ist seit Ende April zu Fuß mit einer "Rikscha" auf dem Weg zum Nordkap. Er hat inzwischen viele Hürden genommen und dabei 10kg verloren. An diesem Wochenende trifft der WDR ihn in ROVANIEMI und macht Filmaufnahmen. Den Rest der Strecke zum Nordkap wird er mit dem Fahrrad(wurde mit gebracht) machen, da die Rikscha einige Blessuren hat. Diese wird wieder zurück nach Deutschland genommen. Morgen macht er sich auf den Weg zum heiß ersehnten Ziel.
Vielleicht trefft ihr euch. Seine Reise ist genau umgekehrt zu deiner geplant.Rückreise: Finnland, Estland, Lettland, Polen bis Hamburg.
Auf der Homepage des freundeskreis-bzbtl-203-214.de wird seine Reise dokumentiert. Hier gabe ich auch den Link deiner Reise gefunden. Weiterhin noch viele schöne Erlebnisse wünscht
Ulrike Castrup

(234) HJ.Kuban
Sa, 23 Juni 2012 23:12:02

Hallo Oswald,
heute war ich als frischer Ruhestaendler mit meiner "Zarten" am Nordkap, allerdings, wie bereits erlaeutert, mit MS Finnmark von Hurtigruten. Von Hoennavarg mit dem Bus bis hoch- es waere zu schoen gewesen, ich haette Dich auf dem Parkplatz stehen sehen mit Deinem "Gespann". Aber Du wirst noch einige Tage benoetigen. Dafuer alles Gute und- toi, toi, toi!! Achim

(233) Peter
Sa, 23 Juni 2012 21:56:12

Hallo Osi
wir haben uns K
kurz auf einem finnischen Parkplatz getroffen Opel aus dem Vogtland.
Ich finde Deine Reise Großartig.
Meine Sommersonnenwende war dann am Nordkap(mein Traum) bei dickem Nebel. Haben sogar die Weltkugel gefunden. Wünschen Dir besseres Wetter am NordKap. Habe auch ein Foto von Deinem Trecker. Möchte Es Dir zukommen lassen. An welche Adresse?
Grüße jetzt aus Tromsö
Peter

(232) Christian Schneider
Sa, 23 Juni 2012 19:51:30

Hallo Oswald,

sollte den Piloten den Track schicken, damit sie ihn " nachfliegen " können und Deine Frau genau sehen kann , wo Du langgefahren bist . :-)) :-))

http://www.gps-tour.info/de/touren/detail.102714.html

Gruß Christian



(231) Jürgen & Anita
Sa, 23 Juni 2012 17:33:19

Hallo, Oswald,

wir verfolgen Deine Reise mit großem Interesse und freuen uns, dass es Dir gut geht und dass die Reise so verläuft, wie Du sie geplant und dir vorgestellt hast. Wir wünschen Dir weiterhin gute Fahrt, ab Mitte nächster Woche wirst Du ja in Begleitung sein!
Herzliche Grüße von Jürgen & Anita aus dem Schwabenlande

(230) Hillevi Toimela
Sa, 23 Juni 2012 07:32:17

Finnisch unterscheidet sich sehr von allen"normalen" Sprachen und kommt darum einem nicht-Finnen ganz komisch vor. Das Finnische liebt die Buchstaben y,ö und ä. Ein paar Beispiele: yöpyä = uebernachten und jäätelötöttörö = Eistuete. Es gibt keine Präpositionen: in unserem Sommerhaus = kesämökissämme ( kesämöki-ssä-mme ). In einer Hinsicht ist Finnisch leichter als Deutsch. Es gibt keine Artikel, also keine der, das und die, keine ein und eine.
Von einer geschrieben, deren Muttersprache Schwedisch ist und die Deutsch viel leichter findet als Finnisch.

(229) Thomas und Ute
Fr, 22 Juni 2012 21:14:43

P.S.: haben gerade den finnischen Zeitungsartikel gelesen.
Klingt schon irgendwie etwas surreal...
Es steht übrigens 3:1

Für uns!